Zum Hauptinhalt springen

12 Punkte Plan für unbeschwertes Tanzen

In diesen besonderen Zeiten freuen wir uns riesig, dass wir für Sie da sein können! Damit Sie Ihre Freizeit bei uns - wie immer - unbeschwert und entspannt verbringen können, haben wir einen 12-Punkte-Plan entwickelt, der unsere Tanzschulgäste und unser Team bestmöglich schützt. Weiterhin tanzen Sie in angenehm klimatisierten Räumen auf einem gelenkschonenden Vinylboden zu aktueller Musik. Zentral gelegen mit vielen Parkplätzen in der unmittelbaren Umgebung finden Sie uns leicht in der Neuwieder Innenstadt!

Tanzschulorganisiation:

1. Terminplanung: Über unser Kundencenter können Sie über die Website oder über Ihr Smartphone bequem online den gewünschten Kurstermin der Woche einbuchen. Immer eine Woche im voraus werden die Kurse freigeschaltet. Wir sind zudem eine Luca-Location, d.h. wir verwenden zur digitalen Übertragung an das Gesundheitsamt die Luca-App. Der Check-In ist für Sie somit komplett kontaklos und passiert per QR-Code.

2. Kommen und Gehen: Wir haben getrennte Ein-und Ausgänge, so dass es beim Betreten und Verlassen der Tanzschule zu keinen Fremdkontakten kommen kann.

3. Kursübergänge: Zwischen den Kursen haben wir immer 15 Minuten Pause um einen reibungslosen Übergang gewähren zu können.

4. Abstandsregel: Wir halten untereinander und zu unseren Gästen einen Abstand von 1,5 Metern. Für die maximale Sicherheit in den Sälen hat jedes Paar / jede Person die jeweils gültige Quadratmeterzahl zur Verfügung ( derzeit 10 Quadratmeter - Stand 18. Juni 2021). Halten Sie sich untereinander bitte ebenfalls an diese Abstandsregeln.

5. Mund-und Nasenschutz:  Während des Kurses und im Gastronomie-Bereich an den Tischen besteht keine Maskenpflicht! Selbstverständlich können aber Masken zur eigenene Sicherheit getragen werden Beim Betreten, Verlassen, beim Gang zur Toilette und beim Herumgehen in der Tanzschule sowie an der Bar-Theke ist eine FFP2-Maske (oder medizinische Maske) zu tragen.

5a. Negativer Schnelltest: Für die Teilnahme am Unterricht innerhalb der Tanzschule ist ein tagesaktueller negativer Test vorzulegen (bei Kindern ab sechs Jahren). Der Nachweis muss uns bei jedem Besuch vorgelegt werden, da wir keine Daten über den Gesundheitszustand elektronisch verarbeiten dürfen (DSGVO). Geimpfte und Genesene benötigen keinen Test. Wir benötigen jedoch den Nachweis, dass Sie vollständig geimpft sind. Als vollständig geimpft gilt man 14 Tage nach der 2. Impfung Ausnahme: beim Johnson und Johnson-Impfstoff sind es 14 Tage nach der 1. bzw. einmalig erforderlichen Impfung, bei Genesenen ebenfalls 14 Tage nach der ersten bzw. einmalig erforderlichen Impfung. Alternativ benötigen wir den Bescheid, dass Sie genesen sind (zum Beispiel durch einen mindestens 28 Tage oder maximal 6 Monate alten PCR-Test).  Antigen-Selbsttests erhalten Sie von uns kostenlos und können unter Aufsicht vor Ort durchgeführt werden.

Kapazitätsanpassung:

6. In den Sälen haben wir eine begrenzte Teilnehmerzahl.

7. Im Sitzbereich stehen die Tische mit einem Mindestabstand von 1,5 m zueinander. Hierdurch wird die Anzahl der Gäste begrenzt.

8. Bei allen Events und Veranstaltungen, passen wir die Teilnehmerzahl der entsprechend aktuellen Verordnung an, sofern sie stattfinden dürfen.

Hygiene & Desinfektion:

9. kontaktlose Desinfektionspender: Befinden sich am Eingang und Ausgang, sodass Sie sich Ihre Hände desinfizieren können.

10. Belüftung und Saalreinigung: Nach jedem Kurs werden der Saal und der Gastrobereich mit den Tischen desinfiziert und belüftet. Die Klimaanlage und die Luftreiniger mit HEPA 14 + UVC- Filtern laufen den ganzen Tanzschulbetrieb durch und beide Dachfenster sowie die Türen sind zur Zirkulation geöffnet. Mit unseren beiden Luftreinigungsgeräten erreichen wir eine Luftumwälzung von über 4, die damit deutlich über dem vom RKI geforderten Wert von 3,5 liegt.

11. Mehr Service: Die Sanitärbereiche werden ständig kontrolliert, mehrfach gesäubert und desinfiziert.

Umfangreiches Schulungsprogramm:

12. Training durch unabhängie Prüfer: Wir sind umfassend zum Thema Hygiene geschult und sind zertifiziert (siehe Aushang)